Beiträge

Yin und Yang – wechselwirkende Energien im Gleichgewicht

Eine der wohl bekanntesten Lehren der chinesischen Philosophie beschäftigt sich mit den Begriffen „Yin“ und „Yang“. Besonders der Daoismus stützt sich in vielen Bereichen auf die Annahme, dass sich die beiden Energien in Abhängigkeit voneinander entwickeln und entfalten.

Dabei stehen Yin und Yang nicht im drastischen Gegensatz zueinander, sondern sind eher als wechselwirkend und miteinander verbunden zu verstehen. Sowohl in der Philosophie als auch in der Traditionellen Chinesischen Medizin spielt die Lehre des Yin und Yang bis heute eine wichtige Rolle. Weiterlesen